Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser um unseren Internetauftritt optimal nutzen zu können.

Kölner Universitäts Jurnal, 2003; 2:

Hufeland-Preis für Kölner Forschungsgruppe - Neuer Erkenntnisse zur Prävention der osteoporose

Jahr: 2003

unik

Abstract

Professor Eckhard Schönau, Dr. Christina Neu und Privatdozent Dr. Frank Rauch, Klinik und Poliklinik für Kinderheilkunde, sind mit dem Huffeland-Preis 2002 ausgezeichnet worden. Der mit 20.000 Euro dotierte, von der deutschen Ärzteversicherung AG, Köln, gestiftete Preis zur Förderung der Präventionsmedizin in Deutschland wurde ihnen während eines Festaktes im Kölner Gürzenich für die Arbeit: "Die funktionelle Muskel-Knochen-Einheit im Kindes- und Jugendalter: Konsequenzen für Prävention und Klassifikation der Osteoporose" überriecht.

GID: 626; Letzte Änderung: 04.01.2008
Download: