Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser um unseren Internetauftritt optimal nutzen zu können.

Mobiles Leben, 2004; 4/04: 14 - 15

Diagnostik im Umbruch

Jahr: 2004

D Felsenberg

Abstract

Auf dem zweiten interdisziplinären Forum "Knochen und Muskeln - Neue Welten" gab es neue Erkenntnisse über den Zusammenhang von Muskeln und Knochen, die noch weiter wissenschaftlich überprüft werden müssen. Bestätigen sich diese Ergebnisse, könnte daraus ein Paradigmenwechsel zu speziellen Fragestellungen resultieren, z.B. bezüglich der diagnostischen Verfahren zur Bestimmung der Knochenfestigkeit und damit zur Beurteilung der Brüchigkeit. Die Aussagekraft der bisher bereits in der Routine etablierten verfahren wie DXA- und Ultraschallmessung des Knochens würde dann relativiert bzw. anders interpretiert werden müssen, erläuterte Prof. Dieter Felsenberg gegenüber "Mobiles Leben".

GID: 1157; Letzte Änderung: 29.02.2008